Home Antikhandel Bonn Fachhandel für antike Möbel undVintage
Kirschbaum
Neuzugänge Kirschholz   Andere Hölzer Fertige Originale Vintage   Reproduktionen Kontakt   Links  
 

Preiswerter Lagerverkauf: unrestaurierte, originale Antiquitäten und Objekte verschiedener Stilarten: klassisch, Landhaus, Design, Vintage, Mid-Century und Shabby-Chic. Antikmöbel aus Massivholz oder edel furniert. Fundstücke: Großformatige Bilderrahmen, alte Technik, ländlicher und bäuerlicher Hausrat. Vieles gebrauchsfähig im Originalzustand mit alter Patina, einiges leicht bis stark reparaturbedürftig. Schwerpunkt ist das gesamte 19. und das frühe 20. Jahrhundert.

Die letzte Aktualisierung war am:
Antikmoebel
0039
Dielenschrank Eiche massiv
(Kleiderschrank Biedermeier). Durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus mit zwei Schüben im Sockel; zwei an Mittelsteg anschlagende Türen. Rechteckige Füllungsfelder in Front und Seiten; gerundete Längskanten, Karniesgesims. Nachhaltiges Generationenmöbel aus Westdeutschland, um 1850. Alterskonform guter, unrestaurierter Fundzustand.
Maße in CM, H x B x T: 206 x 153 x 62(49).
Antikmoebel
0028
Flachdeckeltruhe Eiche massiv
(Aussteuertruhe Renaissance). Rechteckiger, in der Breite gekürzter Korpus; zweifach gefelderter Deckel, in Bogenarchitektur reliefierte Front. Restaurierungsbedürftig. Gefertigt in Deutschland, wohl 17. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 63 x 150 x 63.
Antikmoebel
3902
Hohe Büchervitrine Nußbaum
furniert (Bücherschrank Biedermeier). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, auf Weichholz furnierter Korpus; Seitenwände in Rahmenbauweise. In den beiden Türen jeweils drei Scheibenfelder; in den unteren Vierteln Holzfüllungen. Im vertikal geteilten Innern durch Zahnleisten verstellbare Fachböden. Kugelstableisten auf Längskanten und Querriegeln (siehe Detailbilder). Alterskonformer, unrestaurierter Fundzustand. Großbürgerliches Möbel aus der Region Mainz, Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 276 x 201 x 50(33).
Antikmoebel
0076
Englischer Schreibtisch Mahagoni massiv
(Victorian mahogany pedestal desk). Dreiteiliger, allseitig stellbarer Korpus auf Eckfüßen; dreischübiger Zargenkasten abnehmbar auf zwei vierschübigen Unterschränken. Unrestaurierter Fundzustand mit starken Gebrauchsspuren. Gefertigt in Großbritannien, im 19. JH.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 140 x 64.
Antikmoebel
9226
Bauerntruhe, farbig gefasst
(Vintage Flachdeckeltruhe). Rechteckiger Weichholzkorpus mit flächigen Seitenwänden, polychrom mit Blütenmotiven bemalt. An den Seiten geschmiedete, abklappbare Tragegriffe; im Innern ein Schmuckfach. Auf dem Deckel stark abgegriffene Fassung. Zangenschloss und Beschlag original, Schlüssel abgängig. Unrestauriertes Landhausmöbel aus dem südlichen Thüringen, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 56 x 128 x 58.
Antikmoebel
0089
Eichenholzschrank um 1910
(Kleiderschrank antik). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus mit großzügiger Tiefe für Kleiderbügel. Mittig geteilte, rechteckige Füllungsfelder in Front und Seiten. Ökologisch nachhaltiges Generationenmöbel des frühen 20. Jahrhunderts. Unrestaurierter, gut erhaltener Fundzustand.
Maße in CM, H x B x T: 199 x 156 x 65(55).
Antikmoebel
9992
Klappsekretär Birnbaum
furniert und massiv (Schreibschrank Biedermeier). Einteiliger Korpus auf hohen Spitzfüßen, Seitenwände flächig; auf der Front Marketerien und Bandintarsien. Zweischübiger Unterbau, große Schreiblade, darüber Kopfschub und Zahnfries. Im Innern Nußbaum furnierte Schubkästen um zentrales, von Pilastern flankiertes Freifach (siehe Detailbild). Klassisches Schreibmöbel aus Westdeutschland, Anfang bis Mitte 19. Jahrhundert. Ältere Restaurierung mit Ergänzungen, nutzbarer Zustand.
Maße in CM, H x B x T: 155 x 106 x 48.
Antikmoebel
0852
Biedermeier-Sekretär Birke
massiv (Sakristeischrank original, unrestauriert). Zweiteiliger Korpus auf kleinen Kugelfüßen; allseitig in Rahmenbauweise; schlichte, gerundete Gesimsleiste. Zweitüriger Unterbau mit innen liegendem Schub; kleiner Schreibklappe; einfacher Inneneinteilung. Segmentierte Facheinteilung im Unterschrank und im geschlossenen Aufsatz. Aufwendige Schlösser und alte Schlüssel (siehe Detailbilder). Aus der Auflösung einer kirchlichen Liegenschaft in der nördlichen Eifel; entstanden im 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 213 x 124 x 56(86).
Antikmoebel
7773
Eckschrank Mahagoni furniert
(spätes Biedermeier). Halbhoher Korpus mit Kopfschub auf Brettfüßen; breite, gerundete Lisenen. Rechteckiges Füllungsfeld in der links angeschlagenen Tür; Schublade geschweift gerahmt; gekehlte Kranzleiste unterhalb der Platte. Im Innern Fachböden (siehe Detailbilder). Schlösser original, Beschläge und Schlüssel sekundär. Bürgerliches Wohnzimmermöbel aus Westdeutschland, zweite Hälfte 19. Jahrhundert. Alterskonform guter, nutzbarer Fundzustand.
Maße in CM, H x B x T: 155 x 92 x 53.
Schenkelmaß am Kranzprofil: 64cm.
Antikmoebel
0275
Anrichte Kiefer lasiert
(20er Jahre Küchenschrank-Unterteil). Korpus zweitürig, zweischübig, grünes Linoleum auf der vorne gerundeten, massiven Platte. Füllungsfelder von Front und Seiten aus Sperrholz. Guter, unrestaurierter Zustand. Schloss und Beschläge original, Schlüssel abgängig. Bonn, erste Hälfte 20. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 90 x 120 x 55.
Antikmoebel
0044
Paar Gründerzeitstühle Mahagoni
massiv (Esszimmerstühle unrestauriert). Vordere Beine gedrechselt, Sitze und Rücken geflochten (Peddigrohr). Gestelle in gutem Zustand, Flechtwerk der Sitze erneuerungsbedürftig. Seit mehreren Generationen nachhaltig in Gebrauch. Historistische Sitzmöbel aus Köln, spätes 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 97(47) x 46 x 55.
Antikmoebel
5005
Satz von 5 Ballonstühlen Buche
nussbaumfarbig gebeizt (unrestaurierte Originale). Rückenlehnen der Gestelle rundgeformt, Bocksbeine. Geflochtene Sitzflächen aus Peddigrohr, diese zum Teil erneuerungsbedürftig. Nachhaltige, seit Generationen genutzte Sitzmöbel aus dem Rheinland; spätes neunzehntes Jahrhundert (Louis-Philippe).
Maße in CM, H x B x T: 96(47) x 45 x 50.
Antikmoebel
0663
Nähtisch Mahagoni
furniert und massiv (Beistelltisch unrestauriert). Zweischübiger Zargenkasten auf gedrechseltem Säulenpaar; Brückenfuß. Im oberen Schub Facheinteilung für Nähutensilien und Nadelkissen zum aufklappen; das Innere in hellem Ahorn furniert. Auf der Platte Marketerie einer bäuerlichen Genreszene (siehe Detailbilder). Bürgerliches Kleinmöbel aus dem südlichen Deutschland, zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 78 x 62 x 49.
Antikmoebel
1251
Riesenkommode Weichholz bierlasiert
(ländliches Spätbiedermeier, um 1860). 5-schübiger, zweiteiliger Korpus auf ausgeschnittenem Zargensockel; breites Karniesgesims. Schlösser und Beschläge teilweise original. Unrestaurierter Fundzustand aus einer historischen Manufaktur im Raum Königswinter.
Maße in CM, H x B x T: 152 x 138 x 63.
Antikmoebel
1522
Großer Säulenschrank
Esche massiv (ländliches Biedermeier). Zerlegbarer Korpus auf Klotzfüßen, zweischübiger Sockel, zwei durch Mittelsteg getrennte Türen. Mittig geteilte, rechteckige Fü llungsfelder in Front und Seiten; Dreiviertelsäulen auf den Längskanten. Alterskonform guter, unrestaurierter Fundzustand, sekundär bierlasiert. Alle Schlösser, Schlüssel und Türbeschlä ge original; Griffe der Schübe sekundär. Regional typisches Generationenmöbel aus der Schnee-Eifel, entstanden in der ersten Hälfte des 19. Jh.
Maße in CM, H x B x T: 212 x 178 x 66(54).
Antikmoebel
1611
Landhausbank Vollholz massiv
(unrestaurierte Bauernbank). Der Sitz und die rechteckige horizontal gegliederte Rückenlehne aus Weichholz; die 6 Vierkantbeine aus Buche. Reste originaler Bierlasur. Regionales Antikmöbel der Eifel, zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 85(46) x 268 x 45.
Antikmoebel
0508
Vertiko Nußbaum furniert
(Halbschrank unrestauriert). Zweitüriger Korpus auf Kugelfüssen; ein Kopfschub. Hochrechteckige, von profilierten Leisten umrahmte Türfüllungen; flächige Seitenwände: gedrechselte Halbsäulen auf den Lisenen. Im Innern drei Fachböden. Beschläge original, Schlösser abgängig. Entstanden in der deutschen Gründerzeit, um 1880.
Maße in CM, H x B x T: 134 x 96 x 46.
Antikmoebel
7222
Schrank Ulmenholz massiv
(Keilkasten Rüster). Flacher, durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus mit gebogtem Kopf und geschweiften, passigen Türen. Lisenen profiliert, schmale Gesimsleiste. Nachhaltiges, seit Generationen genutztes Wohnmöbel aus Niederösterreich, zweite Hälfte 19. Jahrhundert. Alterskonform guter, unrestaurierter Zustand ohne Inneneinrichtung. Schloss, Schlüssel und Beschläge original, Füsse sekundär.
Maße in CM, H x B x T: 192 x 125 x 51(43).
Antikmoebel
9901
Gründerzeitvertiko Nussbaum
furniert (Halbschrank unrestauriert). Hochrechteckige, von profilierten Leisten umrahmte Türfüllungen, flächige Seitenwände; Kopfschub. Lisenen verziert durch Prismen, Schnecken und Kanelluren; Kugelfüsse. Im Innern drei Fachböden aus Massivholz. Historistisches Antikmöbel aus dem Rheinland (Köln), ausgehendes neunzehntes Jahrhundert.
Schlösser und Beschläge original.
Maße in CM, H x B x T: 134 x 96 x 44.
Antikmoebel
8173
Biedermeier Eckschrank Mahagoni
furniert (Eckmöbel dreiviertelhoch). Zweitüriger Korpus auf ausgesägtem Zargensockel; profilierte Gesimsleiste. Hochrechteckige Füllungsfelder in der Front; breite, geschrägte Längskanten. Im Innern Fachböden. Schloss und Schlüssel original, Schlüsselschild sekundär. Guter, unrestaurierter Fundzustand. Klassisches Wohnzimmermöbel aus Norddeutschland, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, Höhe: 147, Schenkemaß: 75.
Antikmoebel
2001
Landhaustisch Naturholz
um 1830 (Küchentisch antik). Sich verjüngende Vierkantbeine aus Buchenholz, hoher Zargenkasten mit einer Schublade. Stark überkragende Platte aus Tanne durch Gratleisten abnehmbar befestigt. Unrestaurierter Fundzustand, Platte sekundär mit braunem Linoleum belegt. Ökologisch nachhaltiges Bauernmöbel aus der Eifel, Anfang 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 78 x 100 x 74.
Antikmoebel
6001
Gründerzeit-Spiegel Nußbaum
(Konsolenspiegel zweiteilig). Hochrechteckiger Spiegel auf Wandkonsole. Verglasung flankiert von Dreiviertelsäulen; profilierte Kopfleiste. Zarge der Konsole getragen von Balustersäulen; gedr ückte Kugelfüsse. Unrestaurierter Fundzustand, einige Teile abgängig. Köln, spätes 19. Jahrhundert (Historismus).
Maße in CM, H x B x T: 214 x 79 x 34.
Antikmoebel
1497
Großer, massiver Dielenschrank
(ländliches Biedermeier). Zerlegbarer Korpus aus Eiche auf zweischübigem Sockel, zwei durch Mittelsteg getrennte Türen. Mittig geteilte, rechteckige Füllungsfelder aus Weichholz in Front und Seiten; ausladendes Karniesgesims. Alterskonformer, unrestaurierter Fundzustand, sekundär braun überstrichen. Schlösser, Schlüssel und Beschläge original. Regional typisches Generationenmöbel aus der Schnee-Eifel, entstanden in der Mitte des 19. Jh.
Maße in CM, H x B x T: 214 x 166 x 62(51).
Antikmoebel
1247
Schmaler Bauernschrank
Nadelholz bemalt (Landhausschrank süddeutsch). Unzerlegbarer, zweitüriger Korpus auf Spitzfüssen. Breit geschrägte Längskanten; flächige Seitenwände. Polychrome Fassung: Bouquets und Vasen auf blauem Grund, im Türsturz datiert: 1832. Verleistung, Oberfläche und Schloss sekundär.
Maße in CM, H x B x T: 171 x 108 x 51(44).
Antikmoebel
sm4590
Satz von 4 Stühlen, Esche massiv
(Esszimmerstühle antik). Rückenlehnen mit geschweiften, gestürzt furniert Schulterbrettern und geschnitzten Mittelstegen. Gedrechselte Beine vorne, leicht geschwungene Vierkantbeine hinten, breite geflochtene Sitze (Peddigrohr). Ältere Restaurierung, gebrauchsfähiger Zustand. Spätes Biedermeier aus dem Nordwesten Deutschlands (Braunschweig), zweite älfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 88(44) x 46 x 50.
Antikmoebel
0072
Kommode Mahagoni
(Wäschekommode Spätbiedermeier). Vier übereinander liegende Schubladen, Seitenwände flächig. Front, Seiten und Platte gestürzt furniert. Oberer, schmaler Schub karniesförmig geschweift, darunter drei gerade, von Rahmung umfasste Schübe; gedrechselte Eierstableisten auf den Lisenen. Die Schlüsseleinfassungen aus hellem Bein und die Schlösser original, ein Schlüssel. Bergisches Land, Mitte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 96 x 119 x 57.
Antikmoebel
1701
Kleiderschrank Weichholz (nachhaltiges Generationenmöbel)
Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf Kugelfüssen. Hochrechteckige Füllungsfelder in Front und Seiten. Lisenen verziert Kanelluren; mehrfach gekehlte, auskragende Gesimsleiste. Im Innern großzügige Tiefe für Kleiderbügel. Ältere, abgewohnte Restaurierung. West-Deutsch (nördliche Eifel) spätes neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 213 x 149 x 67(55)
Antikmoebel
3680
Halbmondtisch Mahagoni
(Late Victorian Demilune Mahogany Card Table). Halbrunder Zargenkasten auf vier Spitzbeinen: durch umlegen der hintern Beine und der Deckplatte zum Spieltisch verwandelbar. Helle Bandintarsien in dem Gestell, halbrunde Fächermarketerie aus Ahorn und Buchsbaum auf der Platte (siehe Detialbilder). Guter Patina-Zustand aus gepflegtem Nachlass. Klassisches viktorianisches Salonmöbel aus England, entstanden im späten 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 75 x 84 x 41(84).
Antikmoebel
1812
Wohnzimmertisch Mahagoni
um 1860 (Salontisch Neorokoko). Massive, allseitig geschweifte Platte; volutierte, schräg gestellte Beine; gebauchte, aufrecht furnierte Zarge. Unrestaurierter, aber nachhaltig nutzbarer Fundzustand. Entstanden in der südlichen Eifel (Bitburg), zweite Hälfte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 73 x 124 x 88.
Antikmoebel
0788
Kleiderschrank helles Nussbaum furniert
(Dielenschrank unrestauriert). Zerlegbarer Korpus mit flächigen Seitenwänden, gebogtem Kopf. Die beiden Türen an den Aussenkanten angeschlagen, dadurch um 180° zu öffnen. Schloss, Schlüssel und Beschläge original. Nachhaltiges, klimaneutrales Generationenmöbel aus dem Kölner Raum, um 1910. Seidenmatte Oberfläche, natürlich gewachsene Alterspatina.
Maße in CM, H x B x T: 212 x 150 x 60(51)
Antikmoebel
sk0987
Zylinderbureau Birnbaum
furniert (Biedermeier Zylindersekretär). Dreischübiger Unterbau auf geschweiften Vierkantfüssen, Schreibfach hinter viertelrundem Zylinder. Seitenwände flächig, dunkle Bandintarsien auf Front, Seiten und Deckplatte. Im Inneren nach vorne verschiebbare Platte mit seitlicher Galerie und ein von vier kleinen, Mahagoni furnierten Schüben flankiertes Freifach. Beschläge original; Schlösser sekundär, stilgerecht. Bürgerliches Schreibmöbel aus Süddeutschland, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 120 x 116 x62(96)
Antikmoebel
8790
Kulissentisch Eiche massiv
und furniert (Ausziehtisch Vintage). Profilierte Platte auf schmalem Zargenkasten, durch Fußkreuz verbundene Balusterbeine. Leichtgängige Hartholzschienen, gestützt auf mittigem Zusatzbein, Einlegeplatten abgängig. Bürgerliches Gründerzeit-Möbel aus Bonn-Oberkassel, zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 75 x 116 x 90.
Antikmoebel
7325
Türenkommode
mit abnehmbarem Schreibaufsatz, Weichholz bierlasiert (Stehsekretär antik). Im Unterschrank zwei profilgerahmte, gefelderte Türen und zwei einfache Schubkästen. Im Aufsatz schräg gestellte Platte, dahinter Schreibfach. Schlichte Inneneinrichtung: Freifach und fünf Schübe aus Eiche. Schlösser original, Schlüssel und Beschläge sekundär. Unrestauriertes Landhausmöbel aus der westlichen Eifel, um 1900.
Maße in CM, H x B x T: 136(87) x 106 x 54(79).
Antikmoebel
3850
Halbmondtisch Nussbaum
(Demi-Lune Spätbiedermeier). Hoher, aufrecht furnierter Zargenkasten auf gedrehten Beinen, massive Nussholzplatten. Durch herausziehen des rückwärtigen Schubes und umklappen der oberen Platte zum runden Tisch erweiterbar. Unrestaurierter Fundzustand aus Haushaltsauflösung. Bürgerliches Verwandlungsmöbel aus dem südlichen Rheinland (Raum Mainz-Wiesbaden), Mitte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 79 x 126 x 63(126).
Antikmoebel
1135
Paar Stühle Buche massiv (Vollholzstühle 20er Jahre)
Hochrechteckig gerahmte, offene Rückenlehnen mit vertikaler Gliederung. Trapezförmige Sitze auf sich verjüngenden Beinen. Unrestaurierte, alterskonform gut erhaltene Möbelklassiker aus Bonn-Geislar, im Design des frühen 20. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: 98(49) x 41 x 42
Antikmoebel
0337
Kleine Gebetsbank Eiche massiv (Kniebank Neogotik)
Ältere, sehr gut erhaltene Restaurierung, seidenmatte Oberfläche. Nachhaltiges, klimaneutrales Generationenmöbel aus der nördlichen Eifel, spätes neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 96 x 69 x 47
Antikmoebel
8372
Wäschekommode um 1870
Weichholz natur (ältere Restaurierung). Drei übereinander liegende Schübe; profilierte Platte; flächige Seitenwände. Abgeschrägte, mit Voluten und Dreiviertelsäulen verzierte Längskanten, gedrechselte Füsse. Beschläge und Schlösser original, ein Schlüssel vorhanden. Nachhaltiges Generationenmöbel aus der Eifel (Schleiden), zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 79 x 96 x46.
Antikmoebel
sm4023
Satz von drei Polsterstühlen Mahagoni
(Esszimmerstühle Neo-Barock). Gestelle mit vertikal gegliederten und intarsierten Rückenlehnen; vordere Beine und Frontzargen geschweift Polstersitze. Unrestaurierter Zustand aus einer Bonner Haushaltsauflösung. Gefertigt in England, frühes 20. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 103(46) x 43 x 48.
Antikmoebel
3868
Großer Kleiderschrank Weichholz bierlasiert
(Landhausschrank antik). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf Plinthenfüssen. Hochrechteckige, erhabene Füllungsfelder auf der Front, flächige Seitenwände. Ausladendes, mehrfach profiliertes Kranzgesims. Im Innern sehr großzügige Tiefe für Kleiderbügel. Schloss und Schlüsselschilder sekundär. Unrestauriert gut erhaltenes Originalmöbel aus der Eifel, zweite Hälfte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 204 x 173 x 64(55).
Antikmoebel
1723
Beistellschränkchen eintürig
Mahagoni furniert (Halbschrank antik). Eintüriger Korpus auf Klotzfüssen; flächige Seitenwände. Profilierte, leicht geschweifte Platte, gebogte Türfüllung. Abgeschrägte, mit Voluten verzierte Längskanten. Im Innern Fachböden. Unrestaurierter Fundzustand, deshalb klimaneutral nutzbar. Bürgerliches Möbel aus Bonn, spätes 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 101 x 70 x 37.
Antikmoebel
ti5711
Paar Halbmondtische Nussbaum
(Demi Lune antique). Aufrecht furnierte Zargenkästen auf gedrehten Beinen, beidseitig furnierte Tischplatten. Einzeln als Wandkonsolen, oder zusammen als runder Tisch verwendbar. Erweiterbar mit Zusatzplatten durch einlegen von Holzschienen in die rückwärtigen Aussparungen. Aus Bonn-Oberkassel (Herz-Jesu-Kloster); entstanden in der wilhelminischen Epoche, im späten 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 74 x 104 x 52.
Antikmoebel
4546
Großer Kleiderschrank Jugendstil
(Schlafzimmerschrank Vintage). Dreitüriger, zerlegbarer Korpus, drei Schubkästen im Sockel. Hochrechteckiger Spiegel in der mittleren Tür; äußere Türen und der gebogte Kopf durch großflächige florale Flachreliefs gestaltet. Auf den Ecken der Schrankfont Verzierungen aus getriebenem Kupferblech. Seitenwände in Rahmenbauweise. Originale, tiefrote, fast schwarze Oberfläche auf feinporigem Furnier. Unrestaurierter Fundzustand. Bürgerliches Antikmöbel aus Hessen (Darmstadt), um 1910.
Maße in CM, H x B x T: 227 x 203 x 60(53).
Antikmoebel
8275
Schreibtisch Nussbaum furniert
(Bureau Neo-Empire). Allseitig stellbares Schreibmöbel aus den 1920er Jahren. Jeweils 3 Säulen mit Messingbasen und Kapitellen auf Front und Rückseite. Abnehmbare Platte auf zweischübigem Zargenkasten, rechtsseitig im eintürigen Unterschrank weitere Schubfächer. Ältere, abgewohnte Restaurierung.
Maße in CM, H x B x T: 81 x 140 x 79.
Antikmoebel
2339
Demi-Lune Tisch Mahagoni
massiv und furniert (Halbmondtisch Biedermeier). Zargenkasten auf vier konischen Vierkantbeinen. Durch herausziehen des rückwärtigen Schubes und umklappen der oberen (nicht mehr vorhandenen!) Platte zum runden Tisch erweiterbar. Unrestaurierter, stark beschädigter Fundzustand. Bürgerliches Verwandlungsmöbel aus dem Rheinland (Region Mainz), erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 71 x 110 x 55.
Antikmoebel
8014
Paar Bugholzstühle
rotbraun gebeiztes Buchenholz (Wiener Cafehausstühle). Lehnen vertikal gegliedert und gedrechselt; Sitze geflochten. Ältere Restaurierung, gebrauchsfähiger Zustand. Ungemarkte Designklassiker des frühen 20. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: 94(48) x 40 x 45.
Antikmoebel
5601
Kleine Anrichte Nussbaum
(Türenkommode Biedermeier). Korpus mit geringer Tiefe: zwei flächige Türen, darüber ein breiter Schub. Längskanten gerundet, Kugelfüße. Front, Platte und Seitenwände gestürzt furniert. Schlüsseleinfassungen aus hellem Bein. Schlösser und der Schlüssel original; obere Schlüsselbuchse abgängig. Unrestaurierter Zustand aus einem bürgerlichen Nachlass in Bonn. Ökologisch nachhaltiges Generationenmöbel; Rheinisches Biedermeier, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 87 x 91 x 42.
Antikmoebel
ti8084
Ausziehtisch Nußbaum furniert und massiv
(Eßtisch Neobarock). Zargenkasten auf durch Fußkreuz verbundenen Balusterbeinen; Tischplatten in Rahmenbauweise. Eine Schublade in der Kopfseite zwischen den Auszugschienen aus Holz. Unrestaurierter Fundzustand. Historistisches Esszimmermöbel aus Düsseldorf; entstanden im späten 19. Jahrhundert im Stile des Barock.
Maße in CM, H x B x T: 77 x 115(208) x 83.
Antikmoebel
8812
Ovaler Beistelltisch Mahagoni
furniert (20er Jahre Design). Schmale Zarge auf vier, durch Fußkreuz verbundenen, konischen Beinen. Gut erhaltenes Vintage-Möbel aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: 75 x 100 x 72.
Antikmoebel
sm2650
Vierersatz Polsterstühle
Transitionszeit zwischen Barock und Louis-Seize, (Satz von 4 Stühlen Nußbaum massiv). Konische, kannelierte Beine; gerundete vertikal gegliederte Lehnen mit zeittypischer Ornamentik. Breite, geschweifte Sitze; Polsterung sekundär. Ein Stuhl abgepolstert und teilentlackt. Aus der Mosel-Region, spätes 18. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 93(47) x 53 x 50.
Antikmoebel
5703
Tisch Esche furniert
(Biedermeiertisch unrestauriert). Rechteckige Platte auf sich verjüngenden Vierkantbeinen; eine Schublade in der hohen Frontzarge. Entstanden im Rheinland, in der ersten Hälfte des neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 77 x 93 x 63.
Antikmoebel
sm4631
Satz von 6 Stühlen Birke
massiv und furniert (Neo-Empire). Konische Vierkantbeine auf Messingschuhen vorne, leicht geschweifte Beine hinten. Hochrechteckige, vertikal gegliederte Lehnen verziert mit Bandintarsien und Bronzeapplikationen. Sitze geflochten (Peddigrohr teils defekt). Unrestaurierter Zustand aus Haushaltsauflösung. Gefertigt in Frankreich, um 1900.
Maße in CM, H x B x T: 95(47) x 46 x 47.
Antikmoebel
1206
Kleiderschrank Mahagoni furniert
(spätes Biedermeier). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus mit großzügiger Kleiderbügeltiefe. Hochrechteckige Füllungsfelder in Front und Seiten. Auf den geschrägten Lisenen aufgesetzte, spiralförmige Dreiviertelsäulen; aufrecht furniertes Karniesgesims. Im Innern eine Kleiderstange und zwei Schubladen. Schloss und Schlüssel original; die geprägten Beschläge aus dünnem Messingblech sekundär. Bürgerliches, von Frankreich beeinflusstes Möbel aus der Südeifel (Trier), Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 209 x 151 x 65(51).
Antikmoebel
3774
Bayerischer Bauernschrank
(Wäschekasten bemalt). Weichholzkorpus mit breit geschrägten Längskanten und flächigen Seiten. Ausladendes, tief gekehltes Kranzgesims. Polychrome Fassung: Bouquets und Vasen in hellblauen, erhabenen Feldern auf rotbraunem Grund. Unrestaurierter Fundzustand; Schloss, Schlüssel und Beschläge original. Ländliches Möbel aus Süddeutschland, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 186 x 152 x 55(45).
Antikmoebel
ti8376
Historistischer Kulissentisch
Mahagoni massiv (Ausziehtisch antik). Ovale Grundform; vier reich beschnitzte Volutenfüsse auf zentralem Mehrkantschaft. Auszugkulisse aus Hartholz. Erweiterungsplatten und das Zusatzbein abgängig; Gestell in der Höhe gekürzt. Bürgerliches Esszimmermöbel aus Norddeutschland (Jever), zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 68 x 144 x 125(370).
Antikmoebel
5701
Biedermeier-Stuhl Nussbaum massiv
(Einzelstuhl unrestauriert). Säbelbeine vorne und hinten; Rückenlehne leicht nach hinten geneigt. Schulterbrett und Querriegel geschweift; Sitzfläche geflochten (Peddigrohr, stark beschädigt). Klassischer Seitenrahmenstuhl aus Hessen, Mitte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 87(46) x 43 x 49.
Antikmoebel
2227
Biedermeier-Stuhl Nussbaum massiv
(Polsterstuhl unrestauriert). Sich verjüngende Vierkantbeine; Rückenlehne geschwungen mit geschweiftem Schulterbrett und durchbrochenem Zwischensteg. Ländliches Antikmöbel aus dem Rheinland, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 92(48) x 44 x 52.
Antikmoebel
8731
Wandkonsole Gründerzeit
helles Nußbaum furniert (Konsoltisch um 1880). Profilierte Platte getragen von zwei Balustersäulen, Sockel auf gedrückten Kugelfüßen. Das rückwändige, profilgerahmte Füllungsfeld auf Kreuzfuge furniert. Alterskonform guter Erhaltungszustand. Originales Beistellmöbel aus einer Haushaltsauflösung im Rheinland (Bad-Honnef).
Maße in CM, H x B x T: 60 x 83 x 32.
Antikmoebel
8316
Satz von 6 zierlichen Stühlen
Nußbaum massiv (Polsterstühle). Die gedrechselten Gestelle verleimt und Schellack poliert; zur Polsterung vorbereitet. Fundort: Bonn-Mehlem, entstanden um 1900.
Maße in CM, H x B x T: 86(46) x 40 x 49.
Antikmoebel
7129
Barockschrank Birnbaum massiv
(Dielenschrank Louis-quinze). Zweitüriger, zerlegbarer Korpus mit zwei Schubladen im Sockel. Jeweils drei rechteckige Kissenfüllungen in den Seitenwänden; abnehmbares, vielfach profiliertes Kranzgesims. Stark geschweifte Füllungsfelder in den außen angeschlagenen Türen; lange, verzierte Messingfitschen. Schloss, Schlüssel und Beschläge original. Unrestauriertes, von Lothringen beeinflusstes Möbel aus dem Saarland (Zweibrücken), Mitte 18. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 206 x 165 x 55(45).
Antikmoebel
8721
Gründerzeit-Küchentisch Esche
(Esstisch Vintage). Gestell aus Massivholz, die neuzeitliche Platte furniert. Beine gedrechselt; eine Schublade in der Längszarge. Hergestellt im späten 19. Jahrhundert. Dachbodenfund einer Haushaltsauflösung im Rheinland (Bonn).
Maße in CM, H x B x T: 75 x 120 x 67.
Antikmoebel
ti5912
Halbmondtisch Nußholz
(Demi-Lune antique). Hoher, aufrecht furnierter Zargenkasten auf gedrehten Beinen, massive Tischplatten. Durch herausziehen des rückwärtigen Schubes und umklappen der oberen Platte zum runden Tisch erweiterbar. Bürgerliches Verwandlungsmöbel aus dem Rheinland (Raum Mainz-Wiesbaden), zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 78 x 113 x 56(112).
Antikmoebel
7114
Biedermeier-Nachtkasten Nussbaum
furniert (Pfeilerschränkchen allseitig stellbar). Korpus auf ausgeschnittenem Sockel, Kopfteil an Front und Seiten geschweift. Eine frontbreite Schublade über rechts angeschlagener, flächiger Tür. Unrestauriertes Kleinmöbel aus dem südlichen Rheinland (Mainz), Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 37 x 37.
Antikmoebel
ko5329
Kommode Nussbaum
(Wäschekommode Spätbiedermeier). Vier übereinander liegende Schubladen, Seitenwände flächig. Front, Seiten und Platte gestürzt furniert. Oberer, schmaler Schub karniesförmig geschweift, darunter drei gerade, von Rahmung umfasste Schübe. Schlösser original, Zuggriffe sekundär, Schlüssel und Füsse abgängig. Bergisches Land, Mitte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 96 x 117 x 56.
Antikmoebel
sm2928
Biedermeier Stuhlpaar Nussbaum
(wohl Anton Bembé, Mainz). In den nach hinten geneigten Rückenlehnen konkav eingezogene, furnierte Schulterbretter und nach unten gebogte Zwischenstege. Spitzbeine vorne, leicht ausgestellte Vierkantbeine hinten. Breite, trapezförmige Sitzflächen mit Peddigrohr-Geflecht. Ältere Restaurierung. Klassische Sitzmöbel aus dem südlichen Rheinland, erste Hälfte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 88(44) x 45 x 49.
Antikmoebel
ti8127
RunderTisch Mahagoni furniert
(Eßtisch Biedermeier). Schmale Zarge, sternförmig furnierte Platte mit gelipptem Rand. Zentraler, hexagonaler Balusterschaft auf drei Volutenfüssen. Ältere Restaurierung, die Platte leicht verzogen. Bürgerliches Salonmöbel aus dem Rheinland (Mainz), Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, Höhe 77; Durchmesser 105.
Antikmoebel
5122
Türenkommode, Weichholz massiv
(Anrichte Vintage). Tiefer, bierlasierter Korpus auf Klotzfüßen. Zwei Türen und zwei darüber liegende Schübe mit von Profilleisten umrahmten Füllungsfeldern. Seiten in Rahmenbauweise; überkragende, weiß gestrichene Vollholzplatte. Beschläge und Schlösser Schloss original, ein Schlüssel vorhanden. Unrestauriertes Originalmöbel aus Bonn, frühes 20. Jahrhundert, um 1910.
Maße in CM, H x B x T: 78 x 98 x 62.
Antikmoebel
ti7022
Demi-Lune Tisch Nußbaum
(Halbmondtisch Biedermeier). Aufrecht furnierter Zargenkasten auf konischen Vierkantbeinen, längs-furnierte Tischplatten. Durch herausziehen des rückwärtigen Schubes und umklappen der oberen Platte zum runden Tisch erweiterbar. Bürgerliches Verwandlungsmöbel aus dem Rheinland (Region Mainz), erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 77 x 114 x 57(114).
Antikmoebel
sc8329
Grosser Dielenschrank Esche
furniert (Sakristeischrank Biedermeier). Zweitüriger, durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus auf ausgeschnittenem Zargensockel mit zwei Schubladen. Gotisierende Bogenfelder in der gespiegelt furnierten Front; hochrechteckige Füllungsfelder in den Seiten. Breite, an den Kanten gerundete Lisenen; Karniesgesims. Unrestaurierter Fundzustand: Furnierschäden, Verleistung der Front und Schlüsselsatz unvollständig. Bergisches Land, Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 205 x 183 x 56(44).
Antikmoebel
2108
Bugholzstuhl
hellbraun gebeiztes Buchenholz (Wiener Cafehausstuhl Modell Nr. 14). Runder, originaler Sitz aus geformtem und floral ornamentiertem Sperrholz. Ältere Restaurierung, gebrauchsfähiger Zustand. Ungemarkter Designklassiker des frühen 20. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: 89(47) x 38 x 43.
Antikmoebel
7655
Anrichte Nussbaum
(Türenkommode Biedermeier) Korpus mit sehr geringer Tiefe: zwei flächige Türen, darüber ein breiter Schub. Längskanten gerundet, passige Füße. Front und Platte vierfach, Seitenwände doppelt gestürzt furniert. Schlüsseleinfassungen aus Messing, Schlösser und der Schubladenschlüssel original; Türschlüssel sekundär. Guter, unrestaurierter Zustand aus einem bürgerlichen Nachlass. Klassisches, Rheinisches Biedermeier, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 88 x 111 x 44.
Antikmoebel
7626
Satz von 4 Polsterstühlen
Ulmenholz (Rüster) massiv. Nach hinten geneigte Rückenlehnen mit konkaven Schulterbrettern; konisch gedrechselte Beine vorne, leicht geschwungene Vierkantbeine hinten. Hohe Zargen mit innen liegenden, abnehmbaren Polstersitzen. Bürgerliche Sitzmöbel aus Belgien, Mitte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 87(50) x 48 x 51.
Antikmoebel
4183
Klassizistischer Dielenschrank Nußbaum
furniert (Josephinischer Keilkasten). Durch Holzkeile zerlegbarer Korpus mit geschrägten Längskanten und passigem Karniesgesims. Front und Seitenwände flächig, zwei an Mittesteg anschlagende Türen; Messingfitschen. Originales, beidseitig schließendes Schloss mit dem originalen Schlüssel; Zuggriffe und Schlüsselblenden zeitgenössisch aber sekundär. Unrestaurierter, guter Erhaltungszustand; Füße abgängig. Entstanden im südlichen Österreich (Region Graz), um 1800.
Maße in CM, H x B x T: 215 x 185 x 59(48).
Antikmoebel
ti9283
Runder Beistelltisch, Birke
(Salontisch Neo-Biedermeier). Sternfurnierte Tischplatte, aufrecht furnierte Zarge. getragen von vier massiven Voluten; Sockelplatte vierpassig. Alterskonform guter Erhaltungszustand. Bürgerliches Wohnzimmermöbel aus Schweden, frühes 20. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 72 x 98 x 98.
Antikmoebel
8931
Barocktruhe Eiche massiv
(Ländliche Aussteuertruhe). Profilgerahmte Felder auf der Front, leicht gerundeter Deckel. mehrfach gewellter, vorspringender Sockel. Originales Schlüsselschild, altes Schloss. Ältere, abgewohnte Restaurierung. Gefertigt in Deutschland, frühes 18. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 74 x 117 x 63.
Antikmoebel
6018
Biedermeier-Sekretär
Birke furniert (Schreibschrank unrestauriert). Dreischübiger Unterbau, Schreibklappe, darüber eine flache Schublade; flächige Seitenwände. Kopfteil mit einschübiger, getreppter Kastenempore. Im Innern Schreibfach mit Schubkästen um zentrales, von Freifächern flankiertes Türchen; grüner Filzbelag auf der Schreibfläche (siehe Detailbild). Fundzustand: Schlösser z.T. sekundär, Schlüsselbuchsen aus Bein z.T. abgängig; Trocknungsschäden. Klassisches Schreibmöbel aus Ostpreußen (Königsberg), Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 167 x 114 x 58(100).
Antikmoebel
1109
Kleiner Biedermeier-Tisch
Birke furniert (Beistelltisch bürgerlich). Rechteckige, überkragende Platte auf sich verjüngenden Vierkantbeinen. Ein zargenbreiter Schubkasten in der hohen Längszarge. Unberührter, restaurierungswürdiger Fundzustand. Klassisches Kleinmöbel aus dem Raum Mainz, frühes 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 71 x 57 x 42.
Antikmoebel
sm2175
Stuhlsatz, 5 Gründerzeitstühle
Buche nussbaumfarbig gebeizt (Esszimmerstühle unrestauriert). Die vorderen Beine und die jeweils 3 Stäbe im Rücken der hochrechteckigen Lehnen gedrechselt; geschwungene Vierkantbeine hinten. Trapezförmige Sitzflächen aus Sperrholz. Großbürgerliche Gründerzeitmöbel aus Köln-Bayenthal, Jahrhundertwende um 1900 (Historismus).
Maße in CM, H x B x T: 91(46) x 45 x 46.
Antikmoebel
5081
Großer Kleiderschrank
Tropenholz massiv und furniert (Dielenschrank antik). Zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf gedrechselten Füssen; zwei Schubladen im Sockel. Hochrechteckige, profilgerahmte Füllungsfelder in der Front, flächige Seitenwände; überkragendes Kranzgesims. Im Innenraum: Facheinteilung links, Kleiderstange rechts und über beidem eine schrankbreite Ablage. Unrestaurierter Fundzustand in intensiver Alterspatina. Originales, bürgerliches Möbel aus dem südlichen Belgien (Wallonie); entstanden zur Jahrhundertwende, um 1900.
Maße in CM, H x B x T: 223 x 165 x 61(50).
Antikmoebel
sm8239
Paar Bauernstühle Kiefer massiv
(Brett-Stühle Biedermeier). Konische, ausgestellte Beine, eingelassen in die Gratleisten der geschweiften Sitzplatten. Fächerförmige Rückenlehnen mit konkaven Schulterbrettern, verzapft und verdübelt im Sitzbrett. Ländliche Sitzmöbel aus Süddeutschland (Bayern), neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 92(51) x 43 x 41.
Antikmoebel
ti2174
Schreibtisch Nussbaum furniert
(im Stil von J. Danhauser). Rechteckige, an den Ecken stark gerundete Platte mit zentraler Marketterie, dort Datierung: 1890. Zargenkasten mit einer Schublade; Doppelsäulen seitlich, auf mit gedrechseltem Rundstab verbundener Fussbrücke. Beschlag und Schloss original, Schlüssel abgängig. Unberührter Fundzustand. Bürgerliches Schreibmöbel aus dem östlichen Österreich (Region Wien).
Maße in CM, H x B x T: 80 x 111 x 65.
Antikmoebel
dv0124
Nähtisch Mahagoni furniert
(Spätbiedermeier). Zargenkasten auf gedrechseltem Schaft mit drei mehrfach geschweiften Füssen. Zwei übereinander liegende Schübe; Tischplatte zusätzlich aufklappbar. Im Innern Facheinteilung für Nähutensilien (diese unvollständig: siehe Detailbild). Originale Schlösser und Beschläge; Schlüssel abgängig. Beistellmöbel aus einem bürgerlichen Nachlaß (Bad-Godesberg), zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 78 x 59 x 42.
Antikmoebel
7081
Großer Kleiderschrank Massivholz
wohl Birnbaum auf Kirsche gebeizt (Dielenschrank Spätbiedermeier). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus mit großzügiger Kleiderbügeltiefe. Zwei durch Fitschenbändern angeschlagene Türen, geteilte Füllungsfelder in Front und Seiten. Unberührter Fundzustand mit natürlich gewachsne Patina; Oberfläche, Schloss, Schlüssel und Beschläge original. Gefertigt im südlichen Mittelrheintal in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: 193 x 149 x 58(51).
Antikmoebel
8171
Standsekretär Mahagoni furniert
(Schreibschrank unrestauriert). Einteiliger, im Kopf gebogter Korpus auf ausgestellten Eckfüssen; flächige Seiten. Zweitüriger Unterbau, mittiges Schreibfach, darüber eine Schublade. Geschrägte, mit geschnitzten Voluten und Profilen verzierte Längskanten. Die große Schreibplatte durch Gewichte ausbalanciert. Im Innern Freifächer und kleine Schübe (siehe Detailbild). Gefertigt im Rheinland, zweite Hälfte neunzehntes Jahrhundert (Louis-Philippe).
Maße in CM, H x B x T: 199 x 115 x 53(111).
Antikmoebel
4973
Sargdeckeltruhe Weichholz
bierlasiert (unrestaurierte Landhaustruhe). Front- und rückseitig konisch zulaufender Korpus; gewölbter Deckel. Geschmiedete abklappbare Eisengriffe an den Seiten. Schloss, Schlüssel und Beschläge original. Aus dem Rheinland (Bonn-Hoholz), Jahrhundertwende um 1900.
Maße in CM, H x B x T: 56 x 113 x 50.
Antikmoebel
1190
Bemalter Bauernschrank Biedermeier
(Zwickelkasten Fichte/Tanne). Zweitüriger, mittig teilbarer Korpus auf flachen Eckfüssen; schwach ausladendes, mehrfach profiliertes Gesims. Türen und Seitenwände flächig; Kranz- und Sockelleiste abnehmbar. Auf dunkelgrünem Grund blaue Felder mit gemalten Blumenbouquets in biedermeierlichen Vasen. Ältere, gut erhaltene Restaurierung: die Fassung, ein Schloss, Schlüsselschilder und die Leisten erneuert. Klassizistisches Landhausmöbel aus Südwestdeutschland, frühes 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 181 x 174 x58(49).
Antikmoebel
ti4903
Ovaler Kulissentisch Mahagoni massiv
(Wilhelminischer Ausziehtisch). Zarge furniert; innenliegende Auszugkulisse aus Hartholz. Zentraler Baluster auf drei beschnitzten Volutenfüssen auf Messingrollen. Zwei Einlegeplatten vorhanden, anschraubbare Stützen der Enden abgängig. Bürgerliches Gründerzeit-Möbel aus Bonn, spätes 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 74 x 117 x 94.
Antikmoebel
dv9362
Aufsatz-Bücherschrank Mahagoni furniert
(Bücherregal Louis-Philippe). Im Unterschrank zwei gefelderte Türen und zwei darüber liegende Schubladen. Front vertikal gegliedert durch drei Lisenen mit aufgesetzten spiralförmigen Halbsäulen. Der zurückgesetzte Regalaufsatz längsgeteilt, mit jeweils 6 Fächern für Bücher. Originale Schlösser, Schlüssel abgängig. Leisten und Zierteile unvollständig. Bürgerliches Bibliotheksmöbel aus Norddeutschland (Jever), drittes Viertel 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 243 x 201 x 57.
Antikmoebel
8730
Kleine Kommode Weichholz bierlasiert
(Wäschekommode antik). Korpus auf ausgeschnittenem Zargensockel; drei übereinander liegende Schubladen; geschweifte Platte; flächige Seitenwände. Abgeschrägte, mit Voluten verzierte Längskanten. Alterskonform guter, unrestaurierter Fundzustand: Beschläge und Schlösser original, ein Schlüssel vorhanden. Antikes Landhausmöbel aus dem Siebengebirge (Königswinter-Ittenbach), zweite Hälfte neunzehntes Jahrhundert
Maße in CM, H x B x T: 84 x 93 x 48.
Antikmoebel
2563
Kinderbett Louis-Seize, Nussbaum massiv
(unzerlegbar). Kopf- und Fussteil in Pfostenbauweise auf konischen, unterhalb des Rahmens mehrfach gekerbten Vierkantbeinen. Unrestauriertes Antikmöbel aus dem südlichen Rheinland, frühes neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 82 x 119 x 68 (innen: 115 x 65).

Maßangaben: maximale Außenmaße mit Füssen, Gesimsen, Säulen, Kronen, Aufsätzen etc. Bei fehlenden Füssen sind ca. 8 - 10 CM dazugerechnet. Bei Schränken betrifft die Angabe in der Klammer die Innentiefe, bei Sitzmöbeln die Sitzhöhe, bei Ausziehtischen das längste Maß.

Impressum Datenschutz