Home Antikhandel Bonn Fachhandel für antike Möbel und Vintage
Kirschbaum
Neuzugänge Kirschholz   Andere Hölzer Fertige Originale Vintage   Fundstücke Kontakt   Links  
 

Unsere Neuzugänge: Antik- und Vintagemöbel diverser Holzarten und Materialien, aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen. Klassische Antiquitäten, ländliches Gebrauchsmobiliar, Vintage- und Mid-Century Design. Unterschiedliche Erhaltungsgrade: unrestaurierter Fundzustand, unberührter Originalzustand mit Patina, ältere Restaurierungen, frisch restauriert.

Die letzte Aktualisierung war am:
Antikmoebel
0007
Kleine Etagere
Massivholz dunkel gebeizt (Beistellregal original & antik). Rechteckiges Gestell auf kleinen Füssen, oben abschließende, nach vorne offene Galerie. Vier frontseitig zurückspringende, an den Kanten profilierte Böden, gehalten von stark gedrechselten, schlanken Pfosten. Unrestaurierter, gut nutzbarer Fundzustand. Ökologisch nachhaltiges Kleinmöbel aus dem Rheinland (Bonn), ausgehendes 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 106 x 57 x 32.
Antikmoebel
0020
Kommode
Kirschbaum furniert (Wäschekommode Biedermeier). Vier übereinander liegende, außen anschlagende Schubladen; einfach getreppte Kopfleiste. Korpus auf ausgeschnittenem Zargensockel, flächige, in die gerundeten Lisenen übergehende Seitenwände. Bergisches Land, Mitte neunzehntes Jahrhundert. Stark restaurierungsbedürftiger Fundzustand aus einer Haushaltsauflösung im Bergischen Land.
Maße in CM, H x B x T: 96 x 107 x 49.
Antikmoebel
0104
Schmaler Beistellschrank
(Aufsatzsekretär süddeutsch). Lindgrün marmoriert gefaßter Nadelholzkorpus auf gedrückten Kugelfüßen. Zwei Türen, darüber schräg gestellte Klappe (Höhe: 82cm); flächige Seitenwände. Innen ein Freifach, umrahmt von kleinen Schüben aus Nussbaum. Abnehmbarer Aufsatz mit einer außen anschlagender, 9-fach gefeldert verglasten Tür. Korpus aus dem 19. Jahrhundert, wohl später in der Tiefe reduziert; Schlüsselschilder, Glas und Farbgebung sekundär. Alterskonform guter, sofort nutzbarer Erhaltungszustand - siehe Detailbilder.
Maße in CM, H x B x T: 187 x 79 x 37.
Antikmoebel
0117
Dänischer Armlehnstuhl
1960er - 70er Jahre, Teakholz (Schreibtischstuhl Vintage). Massivholzgestell mit schwarzer Kunstlederpolsterung. Originaler Designklassiker aus Skandinavien; unterseitig gestempelt „Made in Denmark 64“ (siehe Detailbild). Alterskonformer, gebrauchsfähiger Erhaltungszustand.
Maße in CM, H x B x T: 98(46) x 66 x 67.
Antikmoebel
0123
Ausziehtisch
Kirschbaum massiv (Nikolaitisch, um 1920). Gefelderte Tischplatten auf sich verjüngenden, unterhalb der Zarge gerillten Vierkantbeinen, Vierkantzwiebelfüße. Erweiterung durch Auszugschienen aus Holz (siehe Detailbild). Nachhaltiges Originalmöbel des frühen 20. Jahrhunderts, im Stil der Alten Nikolaischule Leipzig. Alterskonform gut erhaltener, unrestaurierter Fundzustand.
Maße in CM, H x B x T: 79 x 124(227) x 80.
Antikmoebel
0139
Flachdeckeltruhe
Eiche massiv (Schubladentruhe Louis-Seize). Korpus auf mehrfach gekerbten Vierkantfüßen, Seitenwände flächig; im Sockel eine breite Schublade. Geschnitzte Girlanden auf der zweifach gefelderten Front. An geschmiedeten Eisenbändern gehaltener, nach oben zu öffnender Deckel, im innern ein Schmuckfach (siehe Detailbild). Bürgerliches Kastenmöbel aus dem frühen 19. Jh. Alterskonform guter Erhaltungszustand; Schloss und ein Schlüssel vorhanden; Schlüsselschilder sekundär.
Maße in CM, H x B x T: 75 x 128 x 55.
Antikmoebel
0144
Schmale Möbeltür
Weichholz, um 1750 (Barocktür original). Hochrechteckiges Türblatt in Rahmenbauweise; ein erhabenes Füllungsfeld mit einfacher Rocaille. Das funktionsfähige Schloss aus getrieben verzierten Eisenblech und die Beschläge verzinnt (siehe Detailbilder); der originale Schlüssel vorhanden. Gewachste Oberfläche. Fundstück aus dem südlichen Thüringen, Mitte 18. Jh.
Maße in CM, H x B x T: 177 x 54 x 2,7.
Antikmoebel
0157
Schmale Möbeltür
Weichholz, um 1830 (ländliches Biedermeier). Hochrechteckiges Türblatt in Rahmenbauweise; ein erhabenes Füllungsfeld mit eingezogenen Ecken. Die Beschläge und das funktionsfähige Schnappschloss aus Eisen, der originale Schlüsselvorhanden (siehe Detailbilder). Entlackte, unbehandelte Oberfläche. Nachhaltiges Fundstück aus dem südlichen Thüringen, erste Hälfte 19. Jh.
Maße in CM, H x B x T: 130 x 54 x 2,7.
Antikmoebel
0168
Ländliches Tellerbord
Weichholz massiv (Wandregal antik). Flächige, vorne geschweifte Seiten mit geschmiedeten Bändern; vier Ebenen, die mittleren von Leisten gesichert und mehrfach gerillt. Ökologisch nachhaltiges Küchenmöbel der ersten Hälfte des 19 Jahrhunderts. Entstanden um 1820 im Bergischen Land (Wiehl). Alterskonform guter, nutzbarer Erhaltungszustand.
Maße in CM, H x B x T: 82 x 100 x 27.
Antikmoebel
0172
Schmale Kommode
Eschenholz furniert (Wäschekommode extra klein). Kleinformatiger Korpus auf Klotzfüßen, flächige Seitenwände, an den Kanten gerundete Platte. Drei Schubladen unterschiedlicher Größe, die obere leicht vorgebaut. Städtisches Möbel aus Norddeutschland, um 1900. Unrestaurierter Fundzustand: originale Schlösser, sekundäre Beschläge; Schlüssel abgängig, Furnierschaden auf der Platte.
Maße in CM, H x B x T: 79 x 88 x 46.
Antikmoebel
3847
Gründerzeitkommode Weichholz
klar lasiert (unrestaurierte Wäschekommode). Vier übereinander liegende Schubladen, überkragende, profilierte Platte. Der obere, flache Schub vorgebaut, flächige Seitenwände. Lisenen verziert durch Prismen, Schnecken und Kanneluren; Kugelfüße. Schlösser abgängig, Beschläge sekundär. Nachhaltiges Vollholzmöbel aus Köln, um 1880.
Maße in CM, H x B x T: 90 x 99 x 53.
Antikmoebel
0183
Spätbiedermeier
Polsterstuhl Nussbaum massiv und furniert (um 1850/60). Säbelbeine hinten, gedrehte Beine vorne. Rückenlehne geschwungen, Schulterbrett mehrfach geschweift; Medaillon im eingeschnürten Zwischensteg. Klassischer Solitärstuhl aus Thüringen (Erfurt), Mitte neunzehntes Jahrhundert. Alterskonformer Zustand, frisch erneuerter hellblauer Polstersitz.
Maße in CM, H x B x T: 88(48) x 46 x 50.
Antikmoebel
0901
Biedermeierschrank Nussbaum furniert
(schmal & flach). Hochrechteckiger, unzerlegbarer Korpus mit Fachböden im Innern. Eine rechts angeschlagene, auf Kreuzfuge furnierte Tür; die zurückspringende Front und die Seitenwände flächig. Originales Schloss und Schlüssel, sekundärer Messingbeschlag; Füße abgängig. Bürgerlicher Beistellschrank aus der Region um Mainz, Mitte 19. Jahrhundert. Unrestaurierter Bergezustand.
Maße in CM, H x B x T: 173 x 94 x 48(36).
Antikmoebel
2333
Paar Biedermeierstühle
Ulme massiv (Polsterstühle Donaumonarchie). Leicht nach hinten geneigte Rückenlehnen mit breiten, Vogelaugenahorn furnierten Schulterbrettern und dunkler Versprossung. Österreich, erste Hälfte 19. Jahrhundert. Spitzbeine vorne, leicht gebogte Vierkantbeine hinten. Alterskonform guter, unrestaurierter Fundzustand.
Maße in CM, H x B x T: 90(50) x 47 x 42.
Antikmoebel
1199
Weichholzschrank dunkel lasiert
(Design der 20er Jahre). Zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf zweischübigem, ausgeschnittenem Zargensockel. Hochrechteckige Sperrholzfüllungen in Front und Seitenwänden. Im Innern sehr großzügige Kleiderbügeltiefe. Westdeutsches, vom Bauhaus beeinflußtes Fabrikmöbel des frühen 20. Jahrhunderts. Maße in CM, H x B x T: 211 x 142 x 62(57).
Antikmoebel
7247
Kleine englische Eck-Aufsatzvitrine
Mahagoni furniert (Eckschrank hoch & schmal). Zweiteiliger Korpus auf hohen Spitzbeinen mit jeweils zwei Türen; im Aufsatz versproßte Verglasung. Konkave Längskanten, stark vorspringende, profilierte Kopfleiste. Die Front durch Intarsien und Marketterien stark verziert. Fachböden im Innern. Bürgerliches Eckmöbel aus England, um 1910. Alterskonform guter, nutzbarer Erhaltungszustand.
Maße in CM, H x B x T: 203 x 83. Schenkelmaß: 57cm.
Antikmoebel
1573
Brandschrank vierstöckig
Weichholz bierlasiert (Truhenschrank Biedermeier). Korpus bestehend aus vier übereinander stehenden Kästen auf ausgeschnittenem Zargensockel. Rechteckige Füllungsfelder in der Front; acht, an Fitschenbändern angeschlagene Türen. Seitenwände flächig mit eisernen Tragegriffen zur schnellen Bergung im Brandfall. Schlösser, Schlüssel und die Beschläge original. alterskonform sehr guter, unrestaurierter Zustand. Aus einem historischen Rathaus Westdeutschlands, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 229 x 130 x 59(52).
Antikmoebel
2881
Barockschrank Nußbaum
auf Nadelholz furniert. Mittig teilbarer Korpus auf kleinen Kugelfüßen; breit geschrägte Längskanten, niedrige abnehmbare Gesimsleiste. Zwei, an Messingfitschen angeschlagene Türen; profilgerahmte Bastionsfüllungen auf Front, Ecklisenen und Seitenwänden. Das aufwendig gestaltete Schnappschloss und das Schlüsselschild zeittypisch graviert, der Schlüssel original (siehe Detailbild). Süddeutsch, Mitte 18. Jahrhundert. Ältere Restaurierung, guter, sofort nutzbarer Zustand.
Maße in CM, H x B x T: 194 x 178 x 66(54).
Antikmoebel
5054
Extra schmaler Weichholzschrank
ockerfarben bierlasiert (Landhausmöbel antik, um 1920). Eintüriger, unzerlegbarer Korpus auf Eckfüßen; links angeschlagene Tür. Vertikal geteilte, leicht geschweifte Füllungsfelder in der Front, horizontal geteilte Seitenwände. Ökologisch nachhaltiges Massivholz-Möbel in nutzbarem Erhaltungszustand.
Maße in CM, H x B x T: 180 x 88 x 47(42).
Antikmoebel
9776
Gründerzeit Weichholzschrank
(Fichte/Tanne Vollholz natur). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf Kugelfüssen. Hochrechteckige Füllungsfelder in Front und Seiten, zwei Schubladen im Sockel. Lisenen verziert durch Voluten; stark überkragende Kranzleiste (Kölner Gesims). Im Innern ausreichend Tiefe für Kleiderbügel. Ökologisch nachhaltiges Möbel aus der rheinischen Region Bonn-Köln, spätes 19. Jahrhundert. Ältere, gut erhaltene Restaurierung mit Gebrauchsspuren.
Maße in CM, H x B x T: 208 x 171 x 70(50).

Maßangaben - soweit nicht anders angegeben: maximale Aussenmaße mit Füssen, Gesimsen, Säulen, Kronen, Aufsätzen etc. Bei Schränken betrifft die Angabe in der Klammer die Innentiefe.

Wir raten davon ab, die Möbel auf Fußbodenheizungen, in Badezimmer, oder in den Außenbereich zu stellen.
Impressum Datenschutz