Home Antikhandel Bonn Fachhandel für antike Möbel und Vintage
Kirschbaum
Neuzugänge Kirschholz   Andere Hölzer Fertige Originale Vintage   Fundstücke Kontakt   Links  
 

Unsere Neuzugänge: Antik- und Vintagemöbel diverser Holzarten und Materialien, aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen. Klassische Antiquitäten, ländliches Gebrauchsmobiliar, Vintage- und Mid-Century Design. Unterschiedliche Erhaltungsgrade: unrestaurierter Fundzustand, unberührter Originalzustand mit Patina, ältere Restaurierungen, frisch restauriert.

Die letzte Aktualisierung war am:
Antikmoebel
1999
Schmaler Biedermeier Eckschrank Kirsche
furniert und massiv (Originalmöbel). Aufrecht gespiegelt furnierte Front. Zweiteiliger, an den Längskanten geschrägter Korpus auf gedrehten Füssen; breites Karniesgesims. In Aufsatz und Unterschrank jeweils eine rechts angeschlagene Tür; mittig ein flacher Schub. Im Innern fest verbaute, originale Facheinteilung. Schlüsselschilder aus hellem Bein, Schlüssel sekundär. Alterskonform guter, altrestaurierter Zustand. Klassisches Eckmöbel aus dem Rheinland, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: Höhe 204cm; Schenkelmaß 75 cm.
Antikmoebel
1010

Großer Dielenschrank, Eiche massiv
(intarsierte Datierung: 1827). Vertikal teilbarer Korpus; flächige Seitenwände; breite, kannelierte Lisenen und geschrägte Längskanten. Zwei an Mittelsteg anschlagende Türen mit mittig geteilten, erhabenen Füllungsfeldern; Messingfitschen. Schloss und Schlüssel original, Schlüsselschilder und Griffe sekundär. Entstanden in Südwestdeutschland, frühes 19. Jh. Bergezustand aus einem Hochwassergebiet.
Maße in CM, H x B x T: 209 x 208 x 57(47).

Antikmoebel
7867
Flacher Antikschrank
Weichholz hell (Landhausschrank Tanne/Fichte natur). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf Kugelfüßen; zwei Schubkästen im Sockel. Hochrechteckige Füllungsfelder in Front und Seiten; Längskanten und Karniesgesims leicht geschrägt. Nachhaltig klimaneutrales Generationenmöbel aus dem Rheinland (Bonn), hergestellt um 1890. Gewachste Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 202 x 147 x 53(45).
Antikmoebel
6877
Kleine Wäschekommode
um 1870, Weichholz (Landhauskommode Tanne/Fichte natur). Drei übereinander liegende Schübe; geschweifte Platte; flächige Seitenwände. Abgeschrägte, mit Voluten und Profilen verzierte Längskanten, Eckfüße. Ökologisch nachhaltiges Vollholzmöbel aus der Eifel (Schleiden), zweite Hälfte 19. Jahrhundert. Gewachste Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 85 x 94 x 48.
Antikmoebel
3847
Gründerzeitkommode Weichholz
klar lasiert (unrestaurierte Wäschekommode). Vier übereinander liegende Schubladen, überkragende, profilierte Platte. Der obere, flache Schub vorgebaut, flächige Seitenwände. Lisenen verziert durch Prismen, Schnecken und Kanneluren; Kugelfüße. Schlösser abgängig, Beschläge sekundär. Nachhaltiges Vollholzmöbel aus Köln, um 1880.
Maße in CM, H x B x T: 90 x 99 x 53.
Antikmoebel
5105
Kommode Kirsche
1920er Jahre (Vintage Wäschekommode). Korpus auf ausgeschnittenem Zargensockel; Kirschbaum furniert. Zwei kleine Schübe nebeneinander, darunter zwei große übereinander liegend; Seitenwände flächig; überkragende, abnehmbare Platte aus hellem Marmor. Ökologisch nachhaltiges Generationenmöbel im Design der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Alterskonform guter, sauberer Zustand aus Bonner Haushaltsauflösung.
Maße in CM, H x B x T: 76 x 110 x 60.
Antikmoebel
5162
Kleiner Biedermeier-Tisch Kirsche
(Beistelltisch um 1830). Rechteckige, längs furnierte Platte, eine Schublade in der Längszarge; Spitzbeine. Alterskonform guter Zustand; ältere Restaurierung mit sichtbaren Gebrauchsspuren. Bürgerliches Biedermeiermöbel aus Süddeutschland (Tübingen), erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 79 x 88 x 61.
Antikmoebel
4909
Großer, niedriger Tisch
Kirschholz massiv (Eifeler Gründerzeit). Überkragende, an den Kanten profilierte Platte auf schlanken, gedrechselten Beinen. Eine Schubladen in der hohen Längszarge; die durch Gratleisten gefügte Platte abnehmbar. Nachhaltig klimaneutrales Generationenmöbel aus Westdeutschland (Gerolstein/Prüm), handwerklich hergestellt zur Jahrhundertwende, um 1890. Unberührter Fundzustand.
Maße in CM, H x B x T: 70 x 133 x 77.
Antikmoebel
2003
Weichholz Aufsatzvertiko
blassrosa gefasst (Halbschrank Vintage). Massiver, zweitüriger Weichholzkorpus auf Kugelfüßen; leicht vorgebauter Kopfschub. Auf den Lisenen Kannelierungen; der Aufsatz mit vorgebauten Balustersäulen und geschnitzter Bekrönung. Im Innern drei Fachböden - siehe Detailbild. Unrestauriert nutzbarer Fundzustand aus Bonn-Poppelsdorf, nachhaltig hergestellt um 1900. Farbgebung sekundär.
Maße in CM, H x B x T: 178(68) x 98 x 46.
Antikmoebel
1112
Schreibtisch Eiche
um 1910/20 (Bureau Vintage). Dreischübiger Zargenkasten, gefelderte Seiten; Schreibfläche mit Kunstlederauflage. Fußraum flankiert von zwei eintürigen Unterschränken auf Kugelfüßen. Im Innern Auszüge und Fachböden; Türen um 180° zu öffnen (siehe Detailbild). Starke Gebrauchsspuren, aber nutzbarer Zustand - Schlösser funktionsfähig, alle Schlüssel vorhanden. Klassisches Büromöbel aus Köln, frühes 20. Jh.
Maße in CM, H x B x T: 78 x 153 x 78.
Antikmoebel
8911
Großer Weichholzschrank
bierlasiert (Bäuerlicher Keilschrank Fichte/Tanne). Durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus auf Kugelfüssen. Zwei außen an Mittelsteg anschlagende Türen, mittig geteilte Füllungsfelder in Front und Seiten. Längskanten leicht angeschrägt, mehrfach profiliertes Kranzgesims. Schloss und Beschläge sekundär. Unrestaurierter Dachbodenfund aus der südlichen Eifel, Mitte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 208 x 165 x 60(50).
Antikmoebel
4107
Küchentisch Vollholz
(Schreibtisch Vintage). Rechteckige Platte und Zarge aus Weichholz; die sich verjüngenden, unterhalb der Zarge gerillten Vierkantbeine aus Buche; Vierkantzwiebelfüße. Eine Schublade in der Längszarge. Ökologisch nachhaltiges Möbel der 1920er Jahre, im Stil der Alten Nikolaischule Leipzig.
Maße in CM, H x B x T: 79 x 117 x 71.
Antikmoebel
2129
Vierersatz Neo-Barockstühle
um 1930. Allseitig geschweifte, profilierte Gestelle aus Eichenholz mit breiten Sitzen, bewegten Lehnen und geschwungenen Bocksbeinen. Rücken und Sitzflächen geflochten (Peddigrohr), zum Teil beschädigt. Guter Holzzustand, feste Leimstellen (siehe Detailbild). Bürgerliche Salonstühle aus Westdeutschland, erste Hälfte 20. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 91(45) x 52 x 53.
Antikmoebel
3175
Stuhlpaar Gründerzeit
blau-weiß gefasst (Walzenstühle Vintage). Vordere Beine, und Abschlüsse der hochrechteckigen Lehnen gedrechselt; geschwungene Vierkantbeine hinten. Trapezförmige Sitzflächen aus Sperrholz; die Rücken geflochten (Peddigrohr). Bürgerliche Sitzmöbel des Historismus aus Köln (Sülz), entstanden um 1890 - sekundäre Farbgebung. Unrestaurierter Fundzustand.
Maße in CM, H x B x T: 97(48) x 43 x 48.
Antikmoebel
7440
Gründerzeit-Buffet Kirsche
(historistischer Aufsatzschrank) Zweiteiliger Korpus auf kleinen Kugelfüßen; geschweifte und durchbrochen beschnitzte Bekrönung. Zwei verglaste Türen im abnehmbaren Oberteil, im Unterschrank zwei Türen und ein breiter Schubkasten; gefelderte Seitenwände. Beschläge und Schlösser original, Schlüssel vorhanden. Nachhaltiges Originalmöbel um 1890, alterskonform guter, nutzbarer Zustand.
Maße in CM, H x B x T: 225 x 115 x 56.
Antikmoebel
4286
Kleine, originale Landhaustruhe Weichholz
um 1910 (Kellerfund antik)
Flachrechteckiger, massiver Korpus braun bierlasiert; flächige Seitenwände. Eine von Eisenscharnieren gehaltene Klappe; abklappbare Griffe an den Seiten, originales Schlüsselschild. Schloss und Schlüssel original. Unrestaurierte Reisetruhe aus dem Rheinland (Linz), erste Hälfte 20. Jahrhundert. Alterskonformer, nutzbarer Erhaltungszustand (siehe Detailfoto).
Maße in CM, H x B x T: 41 x 72 x 39.
Antikmoebel
3552
Gründerzeittisch Nussbaum
um 1880 (antik & unrestauriert).
Überkragende, sekundär mit grünem Kunstleder bezogene Echtholzplatte auf einschübigem, rechteckigem Zargenkasten; Balusterbeine. Klimaneutrales Antikmöbel - in der Gründerzeit, vor ca. 140 Jahren regional entstanden und seit mehreren Generationen in Gebrauch. Aus einem Bonner Nachlass: alterskonform gut erhaltener Möbelklassiker. Schubladengriff und Schloss original, Schlüssel abgängig. Sauberer, nutzbarer Zustand - siehe Detailbild.
Maße in CM, H x B x T: 77 x 112 x 70.
Antikmoebel
7074
Gründerzeitschrank Weichholz
natur, um 1900 (Wäscheschrank antik). Original antiker, durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus. Zwei Türen, hochrechteckige Füllungsfelder in Front und Seiten. Gesims und Sockelleiste vorgebaut; Lisenen verziert durch Schnecken und Kanelluren. Ökologisch nachhaltiges, regionales Vintagemöbel aus dem Rheinland (Bonn-Beuel).
Maße in CM, H x B x T: 200 x 128 x 57(47).
Antikmoebel
7623
Kleiderschrank Weichholz
massiv, um 1850 (nachhaltige Kiefer natur). Durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus auf Eckfüssen. Zwei außen angeschlagene Türen, flankiert von breiten Lisenen; mittig geteilte, rechteckige Füllungsfelder in Front und Seiten. Ökologisch nachhaltiges Landhausmöbel aus dem südlichen Rheinland (Koblenz), ländliches Biedermeier, Mitte 19. Jahrhundert. Unrestaurierter, alterskonformer Erhaltungszustand.
Maße in CM, H x B x T: 224 x 165 x 59(50)
Antikmoebel
4671
Dielenschrank Weichholz
massiv (Bogenschrank Kiefer & Pappelholz). Zweitüriger, unzerlegbarer Korpus mit großer Schublade im Sockel; flächige Seitenwände. Geschrägte, profilierte Längskanten verziert mit Voluten und Zylindern. Füsse gedrechselt, Zierkugeln auf dem gebogten Kopf. Hergestellt im westlichen Rheinland, um 1900. Allseitig starke Gebrauchsspuren, aber nutzbarer Zustand.
Maße in CM, H x B x T: 195 x 109 x 53(42).
Antikmoebel
4827
Spätbiedermeier Wäschekommode
vierschübig, Pyramidenmahagoni (original, um 1850). Vier übereinander liegende Schubladen, Seitenwände flächig. Front, Seiten und Platte gestürzt furniert. Oberer, schmaler Schub karniesförmig geschweift, darunter drei gerade, flankiert von gedrechselten Kugelstableisten auf den geschrägten Lisenen. Die Schlüsseleinfassungen aus Ahorn und die gleich schließenden Schlösser original, ein Schlüssel. Wohl Bergisches Land, Mitte neunzehntes Jahrhundert. Alterskonformer Zustand aus Bonner Haushaltsauflösung; restaurierungsbedürftig.
Maße in CM, H x B x T: 96 x 119 x 57.
Antikmoebel
8214
Klassizistischer Dielenschrank
helle Eiche massiv (Louis-Seize). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus; gefelderte Seitenwände; breite, geschrägte Längskanten. Ausladendes, verkröpftes Kranzgesims, darunter Zahnfries und Mäanderband. Seidenmatte Oberfläche, ältere, gut erhaltene Restaurierung.
Maße in CM, H x B x T: 211 x 198 x 72(55).
Antikmoebel
5117
Jugendstil Schreibtisch zerlegbar
Weichholz bierlasiert (Aufsatzschreibtisch antik). Dreischübiger, von den Unterschränken abnehmbarer Zargenkasten; Fußraum flankiert von zwei eintürigen Unterschränken, gefelderte Seiten. Aufsatz mit zentralem, horizontal unterteiltem Freifach, zwei Türen; darüber breite Ablage. Originales, nachhaltiges Massivholzmöbel des Jugendstils, um 1900.
Maße in CM, H x B x T: 160(79) x 144 x 75. Ausschnitt Sitzraum: 60 x 54.
Antikmoebel
4143
Kleiderschrank Weichholz natur
(Landhausschrank antik). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf Kugelfüßen. Rechteckige, geteilte Füllungsfelder in Front und Seiten, außen angeschlagene, um 180° zu öffnende Türen. Nachhaltiges Vollholzmöbel der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Unrestaurierter Fundzustand; aus einer Haushaltsauflösung im Rhein-Sieg Kreis.
Maße in CM, H x B x T: 202 x 128 x 56(48).

Maßangaben - soweit nicht anders angegeben: maximale Aussenmaße mit Füssen, Gesimsen, Säulen, Kronen, Aufsätzen etc. Bei Schränken betrifft die Angabe in der Klammer die Innentiefe.

Wir raten davon ab, die Möbel auf Fußbodenheizungen, in Badezimmer, oder in den Außenbereich zu stellen.
Impressum Datenschutz