Home Antikhandel Bonn Fachhandel für antike Möbel und Vintage
Kirschbaum
Neuzugänge Kirschholz   Andere Hölzer Fertige Originale Umbauten   Reproduktionen Kontakt   Links  
 

Unsere wöchentlichen Neuzugänge: unrestaurierte, originale Antikmöbel diverser Holzarten, aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen. Von bürgerlichen Ziermöbeln bis hin zu bäuerlichem Gebrauchsmobiliar. Unterschiedliche Erhaltungsgrade von unberührtem Originalzustand mit alter Patina, bis hin zur starker Restaurierungsbedürftigkeit. Neuzugänge an verkaufsfertiger Ware finden Sie direkt unter "Fertige Originale" bzw. "Umbauten". Unser Angebot richtet sich vorwiegend an gewerbliche Abnehmer wie z.B. Antiquitätenhändler, Restauratoren, Innenarchitekten, Requisiteure, usw.

Die letzte Aktualisierung war am:
Antikmoebel
2177
Aufsatzvitrine helle Eiche massiv
(Buffet Spätbiedermeier). Zweiteiliger Korpus auf ausgeschnittenem Zargensockel; gerahmte Seitenwände. Jeweils zwei außen angeschlagene Türen in Aufsatz und Unterschrank; mittig zwei Schubkästen. Oberteil verglast, im Innern mattblau gefasst. Ältere Restaurierung; Beschläge original, Schlösser sekundär. Ländliche Antiquität aus der nördlichen Eifel, zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 197 x 113 x 43.
Antikmoebel
3284
Satz von 4 Stühlen
Esche (Esszimmerstühle antik). Dunkle Fadenintarsien auf den Rückenlehnen, furnierte Schulterbretter. Gedrechselte Beine vorne, leicht geschwungene Vierkantbeine hinten; breite Polstersitze. Ältere Restaurierung, gebrauchsfähiger Zustand. Spätes Biedermeier aus dem Nordwesten Deutschlands (Braunschweig), zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 84(48) x 48 x 48.
Antikmoebel
1790
Satz von 3 Stühlen, Esche
(Esszimmerstühle antik). Dunkle Fadenintarsien auf den Rückenlehnen, furnierte Schulterbretter. Gedrechselte Beine vorne, leicht geschwungene Vierkantbeine hinten; breite Polstersitze. Ältere Restaurierung, gebrauchsfähiger Zustand. Spätes Biedermeier aus dem Nordwesten Deutschlands (Braunschweig), zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 83(48) x 48 x 48.
Antikmoebel
4871
4 Frankfurter Stühle
helle Buche und Schichtholz transparent lackiert (Mid-Century Design). Gerade Vierkantbeine vorne, hintere Beine leicht ausgestellt. Die geformten Sitzflächen bündig auf der Zarge. Unrestaurierte, alterskonform gut erhaltene Designklassiker aus den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: divers.
Antikmoebel
5199
Konvolut Vintage Originalmöbel
(Mid-Century Design). Cocktailtische, Blumenhocker und Stühle aus den 1950er und 60er Jahren. Unrestaurierte Kleinmöbel in klassischer Formgestaltung aus der Mitte des 20. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: divers.
Antikmoebel
3801
Kleiner Schreibtisch Mahagoni
furniert (Damensekretär antik). Zweischübiger Zargenkasten auf Balusterbeinen, der obere Schub zur Schreibfläche ausziehbar (siehe Detailbild). Unrestauriertes Gründerzeitmöbel aus Bonn, entstanden im ausgehenden 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 78 x 94 x 62.
Antikmoebel
9901
Großer Weichholzschrank
(Landhausschrank Lärche massiv). Durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus auf kleinen Kugelfüssen, zwei Schubladen im Sockel. Zwei, außen an den Mittelsteg anschlagende Türen. Geteilte Füllungsfelder in Front und Seiten; Längskanten leicht gerundet, Karniesgesims. Im vertikal geteilten Innenraum: links Fachböden, rechts großzügige Tiefe für Kleiderbügel, darüber eine schrankbreite Ablage. Alterskonform guter, unrestaurierter Fundzustand. Antikes Landhausmöbel aus der südlichen Eifel, Mitte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 220 x 177 x 69(57).
Antikmoebel
6855
Früher Biedermeier-Tisch
helle Birke (kleiner Schreibtisch). Rechteckige, überkragende Platte auf sich verjüngenden Vierkantbeinen, eine Zargenbreite Schublade in der Längsseite. Bürgerliches Biedermeiermöbel aus Thüringen (Erfurt), erste Hälfte 19. Jahrhundert. Seidenmatt geölte Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 79 x 96 x 70.
Antikmoebel
7424
Kommode Weichholz massiv
weiß überstrichen (Wäschekommode Spätbiedermeier). Korpus auf gedrechselten Füßen; vier übereinander liegende Schubladen, Seitenwände flächig. Oberer, schmaler Schub karniesförmig geschweift, darunter drei gerade, von Rahmung umfasste Schübe; gedrechselte Eierstableisten auf den Längskanten. Unrestaurierter Fundzustand: Schlüssel abgängig; Beschlagsatz unvollständig; Laufleisten stark verschlissen; Seitenwände gerissen. Antikes Landhausmöbel aus dem Bergischen Land, Mitte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 98 x 98 x 53.
Antikmoebel
8730
Kleine Kommode Weichholz bierlasiert
(Wäschekommode antik). Korpus auf ausgeschnittenem Zargensockel; drei übereinander liegende Schubladen; geschweifte Platte; flächige Seitenwände. Abgeschrägte, mit Voluten verzierte Längskanten. Alterskonform guter, unrestaurierter Fundzustand: Beschläge und Schlösser original, ein Schlüssel vorhanden. Antikes Landhausmöbel aus dem Siebengebirge (Königswinter-Ittenbach), zweite Hälfte neunzehntes Jahrhundert
Maße in CM, H x B x T: 84 x 93 x 48.
Antikmoebel
5229
Bauerntruhe Eiche massiv
(Landhaustruhe antik). Flachrechteckiger Korpus auf hohen Stollenfüßen; flache, an den Kanten profilierte Platte. Auf Front und Deckel jeweils zwei Felder, in den Seiten jeweils eins. Schlüsselschild, offenes Zangenschloss und Schlüssel original. Authentisches Vollholzmöbel, gefertigt in West-Deutschland (nördliche Eifel), frühes 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 64 x 123 x 51.
Antikmoebel
4071
Kleine Türenkommode Weichholz natur
(Schränkchen antik). Zweitüriger, Korpus auf Brettfüßen; flächige Seitenwände, überkragende Platte. Profilgerahmte Füllungsfelder in den Türen; im Innern ein Fachboden. Originales Beistellmöbel aus den 1920er Jahren. Ältere Restaurierung; helle, gewachste Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 71 x 75 x 48.
Antikmoebel
3811
Spieltisch Esche massiv
(Beistell-Klapptisch). Zargenkasten auf schlanken, gedrechselten Beinen. Die rechteckige Platte drehbar, im offenem Zustand quadratisch. Ältere Restaurierung, gebrauchsfähiger Erhaltungszustand. Bürgerliches Salonmöbel aus Bonn (Bad-Godesberg), zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 81 x 86 x 42(84).
Antikmoebel
9220
Biedermeier-Kommode Kirschbaum
vierschübig (Wäschekommode antik). Front und Platte mehrfach gestürzt furniert. Oberer, schmaler Schub karniesförmig geschweift; darunter drei, von Rahmung umfasste Schübe. Platte mit Lippenprofilierung, Seitenwände flächig, Dreiviertelsäulen auf den Längskanten. Schlösser original, Beschläge sekundär, Schlüssel und Füsse abgängig. Bergisches Land, zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 81 x 127 x 68.
Antikmoebel
4011
Konvolut antiker Blumenhocker
aus dem frühen 20. Jahrhundert (Massivholz). Unrestaurierter Fundzustand aus dem Nachlass einer Blumenliebhaberin.
Maße in CM, H x B x T: divers.
Antikmoebel
3733
Satz von 5 Mid-Century Stühlen
(Esszimmerstühle 1950er bis 60erJahre). Gestelle und Lehnen aus geschwärzten Rundstäben, Sitze aus mittelhellem Tropenholz. Unrestaurierter, alterskonform guter Erhaltungszustand. Aus einem Nachlass; Formgestaltung aus Westdeutschland (wohl Köln), aus der Wirtschaftswunderzeit.
Maße in CM, H x B x T: 84(45) x 43 x 46.

Maßangaben: maximale Außenmaße mit Füssen, Gesimsen, Säulen, Kronen, Aufsätzen etc. Bei fehlenden Füssen sind ca. 8 - 10 CM dazugerechnet. Bei Schränken betrifft die Angabe in der Klammer die Innentiefe, bei Sitzmöbeln die Sitzhöhe, bei Ausziehtischen das längste Maß.

Impressum Datenschutz