Home Antikhandel Bonn Fachhandel für antike Möbel und Vintage
Kirschbaum
Neuzugänge Kirschholz   Andere Hölzer Fertige Originale Vintage   Reproduktionen Kontakt   Links  
 

Unsere Neuzugänge: Antik- und Vintagemöbel diverser Holzarten und Materialien, aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen. Klassische Antiquitäten, ländliches Gebrauchsmobiliar, Vintage- und Mid-Century Design. Unterschiedliche Erhaltungsgrade: unrestaurierter Fundzustand, unberührter Originalzustand mit Patina, ältere Restaurierungen, frisch restauriert.

Die letzte Aktualisierung war am:
Antikmoebel
9005
Shabby-Chic Anrichte türkis gefaßt
(Türenkommode Vintage). Massiver Nadelholzkorpus auf ausgeschnittenem Zargensockel; zweitürig mit zwei darüber liegenden Schubladen. Flächige Seitenwände; überkragende Platte. Originaler Korpus aus den 1920er Jahren. Neue Oberfläche: seidenmatte Wachspolitur auf patiniertem Kreidegrund.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 104 x 51.
Antikmoebel
8633
Art-Deco Regal Kirsche
(Beistellregal um 1920). Flachrechteckiger Korpus auf Brettfüßen, drei Ebenen unterschiedlicher Form und Größe. Allseitig furniert, die Flächen in Kirschbaum, die Kanten in Nußbaum; frei stellbar. Entstanden in Deutschland, im innovativen Design des frühen 20. Jahrhunderts. Alterskonform sehr guter Erhaltungszustand.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 100 x 28.
Antikmoebel
1873
Küchenschrank Weichholz massiv
(Buffet Gründerzeit). Unterschrank zweitürig, zweischübig; auf Kugelfüssen. Aufsatz auf Balustersäulen; zwei verglaste Türen; Fachböden im Innern. Lisenen verziert mit Schnecken, Prismen und Kanelluren; profiliertes Kranzgesims. Teilrestauriertes Landhausmöbel aus Rheinbreitbach, spätes 19. Jahrhundert, um 1890.
Maße in CM, H x B x T: 205 x 124 x 56.
Antikmoebel
5188
Türenkommode Weichholz
(Anrichte antik). Massiver Nadelholzkorpus auf ausgeschnittenem Zargensockel. Zwei Türen mit rechteckigen Füllungsfeldern, darüber eine breite Schublade, flächige Seitenwände. Abnehmbare, nach vorne offene Galerie auf der Platte. Nachhaltiges Generationenmöbel aus dem späten neunzehnten Jahrhundert. Wachspolitur auf Schellackgrund.
Maße in CM, H x B x T: 82(105) x 109 x 54.
Antikmoebel
2674
Bauernschrank Nadelholz bemalt
(Bauernkasten farbig gefasst). Durch Holzverkeilung mittig teilbarer Weichholzkorpus mit stark auskragender, abnehmbarer Gesimsleiste; Front und Seiten flächig. Zwei, von breiten Lisenen flankierte und an Mittelsteg anschlagende Türen. Auf rotbraunem Grund helle Felder mit gemalten Blumenbouquets in biedermeierlichen Vasen. In den Türen zeitgenössisch monogrammiert und datiert: A.E.R. Anno 1837 (siehe Detailbilder). Fassung und Beschläge original, Schloss sekundär. Klassisches Biedermeier Landhausmöbel aus dem südlichen Thüringen, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 183 x 160 x 58(46).
Antikmoebel
3774
Bayerischer Bauernschrank
(Wäschekasten bemalt). Weichholzkorpus mit breit geschrägten Längskanten und flächigen Seiten. Ausladendes, tief gekehltes Kranzgesims. Polychrome Fassung: Bouquets und Vasen in hellblauen, erhabenen Feldern auf rotbraunem Grund. Unrestaurierter Fundzustand; Schloss, Schlüssel und Beschläge original. Ländliches Möbel aus Süddeutschland, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 186 x 152 x 55(45).
Antikmoebel
8700
Weichholzschrank zweitürig
(Landhausschrank antik). Durch Holzverkeilung mittig teilbarer Korpus auf konischen Vierkantfüßen. Geteilte Füllungsfelder in den außen angeschlagenen Türen, flächige Seitenwände; schmale Gesimsleiste. Ältere, abgewohnte Restaurierung. Entstanden im südlichen Rheinland, Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 180 x 127 x 52(45).
Antikmoebel
5202
Kleiderschrank Weichholz
(Landhausschrank um 1900). Durch Holzverkeilung zerlegbarer Vollholz-Korpus auf Kugelfüßen. Zwei Türen mit hochrechteckigen Füllungsfeldern, flankiert von breiten Lisenen. Flächige Seitenwände; mehrfach profiliertes Kranzgesims. Schloss und Schlüssel original Beschläge sekundär. Frisch abgelaugter Zustand.
Maße in CM, H x B x T: 94 x 147 x 58(46).
Antikmoebel
6614
Landhausschrank Nadelholz bemalt
(eintüriger Kasten, polychrom gefasst). Einteiliger Weichholzkorpus; Front und Seiten flächig. Vorne: auf dunkelrotem Grund ein gemaltes Blumenbouquet, blau gerahmt von roten, weiß ornamentierten Feldern. Seitenwände rot und ocker gefasst. Im Türsturz zeitgenössisch datiert: Anno 1835 (siehe Detailbild). Schloss, Schlüssel, Türbeschlag und die Eisenbänder aus dem späten 19. Jh. Ökologisch nachhaltiges Bauernmöbel aus dem südlichen Thüringen.
Maße in CM, H x B x T: 178 x 120 x 44(37).
Antikmoebel
4226
Ballonstuhl Mahagoni
massiv und furniert (Victorian Mahogany Balloon Back Chair). Rückenlehne des Gestells rundgeformt; vordere Beine volutiert; Abnehmbares Sitzpolster. Unrestaurierter Fundzustand. Bürgerliches Sitzmöbel aus England, zweite Hälfte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 95(48) x 47 x 53.
Antikmoebel
3199
Paar Gründerzeitstühle Nussbaum massiv
(Esszimmerstühle unrestauriert). Vordere Beine und Rahmung der Muschel bekrönten Lehnen gedrechselt, Sitze und Rücken geflochten (Peddigrohr). Gestelle in gutem Zustand, Flechtwerk im Rücken erneuerungsbedürftig. Seit mehreren Generationen im Gebrauch: echte Nachhaltigkeit. Historistische Sitzmöbel aus Köln, spätes 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 106(47) x 45 x 48.
Antikmoebel
1374
Satz von 4 hochlehnigen Flachpolster-Stühlen
Eiche massiv (Jugendstilstühle). Vertikal gegliederte Rückenlehnen mit reliefierten Ornamenten in den Mittelstegen, kannelierte Rahmungen. Vordere Beine einfach gedrechselt; leicht geschwungene Vierkantbeine hinten. Klassische Esszimmermöbel im Design der frühen 20er Jahre. Ältere, gut erhaltene Restaurierung seidenmatte Oberflächen, saubere Sitzpolster.
Maße in CM, H x B x T: 95(47) x 43 x 46.
Antikmoebel
6711
Biedermeier-Kommode Esche furniert
(Originalmöbel, um 1820). Der obere, niedrige Schub leicht vorgebaut, die beiden unteren Schubladen flankiert von breiten Lisenen mit aufgesetzten Voluten; gefelderte Seitenwände. Front, Seiten und Platte mehrfach gestürzt furniert; ebonisierte Leisten und Schlüsseleinfassungen. Schlösser original, Schlüssel sekundär. Klassisches Möbel des Bürgertums aus dem Moselland (Cochem), frühes 19. Jahrhundert. Schellack handpoliert.
Maße in CM, H x B x T: 81 x 107 x 55.
Antikmoebel
7455
Bauerntruhe, farbig gefasst
(Vintage Flachdeckeltruhe). Rechteckiger Weichholzkorpus mit flächigen Seitenwänden. Auf den drei profilgerahmten Füllungsfeldern der Front, polychrom mit Blütenmotiven bemalt; auf dem Deckel stark abgegriffene Fassung. Zangenschloss, Schlüssel und Beschlag original. Unrestauriertes Landhausmöbel aus dem Hunsrück, datiert auf der Front: 1816. Schloss, Schlüssel und Beschläge original.
Maße in CM, H x B x T: 51 x 110 x 56.
Antikmoebel
8119
Paar Landhausstühle Kirschholz massiv
(Wirtshausstühle antik). Leicht nach hinten geneigte, vertikal gegliederte Rückenlehnen, verstrebte Beine. Sitze aus Binsengeflecht. Klassische Bauernmöbel aus dem östlichen Frankreich (Moselregion), zweite Hälfte 19. Jahrhundert. Gut erhaltenes Stuhlpaar mit natürlich gewachsener Patina; gebrauchsfähig.
Maße in CM, H x B x T: 85(44) x 38 x 39.
Antikmoebel
6741
Kleine Kommode Weichholz
(originale Beistellkommode). Korpus auf Bocksfüßen; drei übereinander liegende Schubladen; geschweifte Platte; flächige Seitenwände. Antikes Landhausmöbel aus dem Siebengebirge (Königswinter-Ittenbach), Jahrhundertwende, um 1900. Ältere, aufgefrischte Restaurierung, gewachste Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 68 x 70 x 36.
Antikmoebel
7319
Etagere Gründerzeit
Nußbaum furniert und massiv (allseitig offenes Säulenregal). Drei, von Balustersäulen mit ionischen Kapitellen getragene Ebenen. Oben eine von Prismen flankierte Schublade mit originalem Schloss und Schlüssel. Seiten und Fronten der Plattenkanten profiliert. Unrestaurierter, alterskonform guter Erhaltungszustand. Aus einem bürgerlichen Nachlass in St. Augustin-Hangelar, entstanden um 1900.
Maße in CM, H x B x T: 100 x 80 x 40.
Antikmoebel
1881
Kommode Nußbaum furniert
(Wäschekommode antik). Vierschübiger, an den Längskanten gerundeter Korpus auf Kugelfüssen; Seitenwände flächig. Die Beschläge aus Messing und die Schlösser sekundär. Ältere Restaurierung, nutzbarer Erhaltungszustand. Aus einem bürgerlichen Nachlass im Rheinland (Bonn), entstanden um 1900.
Maße in CM, H x B x T: 105 x 110 x 52.
Antikmoebel
1604
Ländlicher Barockschrank
(Bauernkasten Rokoko). Mittig teilbarer Weichholzkorpus; allseitig flächig. Zwei, von sehr breiten Lisenen flankierte Türen. Front: auf ockerfarbenen maseriertem Grund helle, polychrome Rocaillen in blau gehaltenen Feldern. Seitenwände einfach bierlasiert. Im Türsturz zeitgenössisch monogrammiert und datiert: E.L.S.B 1766. Fassung, Schloss und Beschläge original, Kranzleiste und Sockel sekundär (siehe Detailbilder, auch zum Fundzustand). Klassisches Landhausmöbel aus dem südlichen Thüringen, Mitte 18. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 192 x 186 x 66(52).
Antikmoebel
2877
Landhausschrank Nadelholz bemalt
(eintüriger Kasten, farbig gefasst). Mittig teilbarer Weichholzkorpus; Front und Seiten flächig. Vorne: auf blauem Grund ein helles Feld mit gemaltem Blumenbouquet in bäuerlicher Vase, gerahmt von Blütengirlanden. Seitenwände einfach bierlasiert. Im Türsturz zeitgenössisch datiert: Anno 1801 (siehe Detailbilder). Schloss, Schlüssel, Türbeschlag und die geschmiedeten Eisenbänder original. Ökologisch nachhaltiges Bauernmöbel aus dem südlichen Thüringen.
Maße in CM, H x B x T: 193 x 123 x 58(46).

Maßangaben: maximale Außenmaße mit Füssen, Gesimsen, Säulen, Kronen, Aufsätzen etc. Bei fehlenden Füssen sind ca. 8 - 10 CM dazugerechnet. Bei Schränken betrifft die Angabe in der Klammer die Innentiefe, bei Sitzmöbeln die Sitzhöhe, bei Ausziehtischen das längste Maß.

Impressum Datenschutz